Stoßwellen zur Straffung von Bindegewebe – neidvolle Blicke

Den einfachen Weg zu sichtbar strafferer Haut gibt es nun auch bei uns im Saarland!

Wir von CARE COSMETIC aus Saarbrücken bieten Ihnen sichtbare Erfolge an Bauch, Beinen und Po.

Die Behandlung der Cellulite mit unserer Stoßwelle (ZWave) erfolgt durch die Übertragung von kraftvollen Stoßwellen ins Gewebe. Damit ist es möglich, eine wirksame Behandlung von Bindegewebsschwäche und Cellulite an Beinen, Bauch, Oberarmen und Po schnell, sanft und hochwirksam durchzuführen. Die Umfänge am Oberschenkel wurden laut einer Studie bis zu 7 cm reduziert!

Die herausragenden Vorteile der akustischen radialen Stoßwelle sind:

  • Sanfte, schmerzfreie Anwendung

  • Schnell sichtbare Erfolge

  • Lang anhaltende Ergebnisse

  • Keine Narkose erforderlich

  • Klinisch erprobt und bestätigt

  • Keine Ausfallzeiten

Akustische radiale Stoßwellen sind geeignet, um insbesondere Bindegewebsschwäche und Cellulite zu behandeln.

Anwendungsgebiete:

  • Cellulite

  • Hautstraffung

  • Ästhetische Narbenbehandlung

  • Unterstützung des Lymphabflusses

  • Dehnungsstreifen

  • Stärkung des Muskel- und Bindegewebes und in Kombination mit Soft Laser, Radiofrequency, Ultraschall und Kryolipolyse zur besseren und schnelleren Fettreduktion

Die akustische radiale Stoßwelle besteht aus zwei unterschiedlichen Teilen – einer positiven Druckpulswelle und einer vergleichbar kleinen Zugwelle.

Die Druckpulswelle drückt das umliegende Gewebe zusammen und bricht die Gitterstruktur der Moleküle auf. Die Zugwelle führt dazu, dass die Gasbläschen im Fettgewebe zusammenbrechen (Kavitation), die sich nach der akustischen radialen Stoßwelle wieder ausdehnen und hierdurch zu einer Destabilisierung des Fettgewebes führen.

Vorher

Nachher

Vorher

Nachher

Was macht unsere Stoßwelle besonders?

Die Stoßwellensysteme, welche wir bei uns in Saarbrücken nutzen, übertragen dank denn 39-mm-Applikator-Kopf die radialen Stoßwellen direkt und mit hoher Präzision in das Gewebe. Wir beobachten in unserer Praxis, dass durch das Einbringen der mechanischen Druckwelle verschiedene für die Hautstruktur positive Gewebereaktionen ausgelöst werden.

Wir bieten die Doppellösung im Ästhetikbereich!

Studien haben gezeigt, dass eine Stoßwellenbehandlung unmittelbar nach einer Kryolipolysenanwendung die Behandlungserfolge hinsichtlich der Fettreduktion annähernd verdoppeln können. Neben der Fettreduktion ist auch eine verbesserte Hautstraffung zu erwarten. Fragen Sie nach Kombinationsanwendungen!

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Nein, im Gegenteil. Viele Patientinnen empfinden die Behandlung ähnlich einer angenehmen Massage.

Wie schnell sind die Veränderungen sichtbar?

Eine deutliche Veränderung ist bereits nach 2 bis 3 Sitzungen sichtbar. Die Haut wird glatter und spürbar straffer. Nach 6 bis 10 Sitzungen ist die Behandlung in der Regel abgeschlossen.

Ist das Ergebnis dauerhaft?

Regelmäßige Wiederholungen der Kryolipolysebehandung, Sport und ausgewogene Ernährung sorgen für dauerhafte Ergebnisse.